Klienten-Info

Connection: close

Januar 2002

Wichtige Termine und Neuerungen 2002

Kategorien: Klienten-Info
Wichtige Termine und Neuerungen 2002

1. Jänner

  • EURO-Einführung: Rechnungswesen nur in EURO
  • Bargeld in EUR und ATS
  • Briefmarken in EUR und ATS bis 30. 6. 2002
  • Abschaffung der Stempelmarken und Freistempelabdrucke
  • E-Commerze-Gesetz
  • zwei zusätzliche Säumniszuschläge im Steuerrecht
  • Nur mehr das Lohnsummenverfahren zulässig für ASVG-Beiträge
  • Kinderbetreuungsgeld
  • Novelle zu AschG – generelles Rauchverbot in Büros möglich
  • Gewährleistung neu

31. Jänner

  • Papierlohnzettel an Finanzamt (nur mehr im Ausnahmefall)

28. Feber

  • Elektronische Lohnzettel an Finanzamt

1. März

  • EURO ist alleiniges Zahlungsmittel

31. März

  • Ende für kostenlosen Umtausch von Banknoten anderer EURO-Länder
  • Termin für Steuererklärungen 2001

1. April

  • Neuregelung der USt-Besteuerung für ausländische Autobusse

15. Mai

  • Einkommensteuererklärung 2001, wenn lohnsteuerpflichtige Bezüge enthalten sind

30. Juni

  • Ende für steuerfreie Sparbuchschenkung
  • Fallfrist für Erstattung ausländischer Vorsteuern 2001
  • Legung der Betriebskostenabrechnung des Vermieters
  • Antrag auf Freibetragsbescheid 2002 wegen erhöhter Werbungskosten (mindestens
    EUR 872,02 = S 12.000,–)
  • Briefmarken nur mehr in EUR: Letzter Umtauschtag von ATS-Briefmarken in EUR-Briefmarken, daher Freitag, 28. Juni 2002 (kein Bargeld!)

1. Juli

  • Anspruchsverzinsung für Nachzahlung ESt und KöSt 2001

30. September

  • Erklärung zur Durchführung der Arbeitnehmer-Pflichtveranlagung für 2001 (Formular L1)
  • Letzte Möglichkeit für Antrag auf Herabsetzung der Vorauszahlung 2002 (ESt und KöSt)

31. Dezember

  • Antrag auf Arbeitnehmerveranlagung 1997 läuft ab
  • Antrag auf KEST-Erstattung für das Jahr 1997 läuft ab.
Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© Lampert - Kanzlei für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH | Klienten-Info