Apotheken Seminar: „Bilanzen. Lesen, verstehen, interpretieren.“

Wissen ist Macht und somit der Vorsprung, der die Gewinnchancen von morgen bringt! Was kann man aus der laufenden Buchhaltung und dem Jahresabschluss herauslesen? Welche Führungsdaten bietet das Rechnungswesen? Wie gut geht es Ihrem Unternehmen wirklich? Oder was ist das Unternehmen wert, welches zum Kauf angeboten wird?

Unser auf Apotheken spezialisiertes Team hat jahrelange Erfahrung in der Betreuung von Apotheken. Wir unterstützen Sie bei Neugründungen, Vertragsgestaltungen mit Banken oder auch bei Konditionsverhandlungen mit dem Großhandel. Unsere speziellen Monatsauswertungen für Apotheken sind aufgrund der Aktualität der Zahlen unverzichtbar, um einen ständigen Überblick über die Apotheke zu haben und rasch auf Veränderungen reagieren zu können. Sie erhalten unser Monatsreporting nicht  nur im Printformat, sondern auch über iPhone oder iPad. Unser Gastvortragender Harald Hartl zeigt Ihnen wie sich Lagerautomatisierung rechnet.

Datum und Uhrzeit:

Samstag, 26. Mai 2018, 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:

Hotel Schloss Weikersdorf
Schlossgasse 9-11
2500 Baden

Inhalt:

  1. Vom Beleg zur Bilanz; Wie funktioniert die Buchhaltung?
  2. Aufbau des Jahresabschlusses
  3. Kennzahlen zur Gewinnmaximierung
  4. Wann rechnet sich ein Roboter? Am Beispiel APOSTORE
  5. Was ist die Apotheke wert – Grundzüge der Unternehmensbewertung

Vortragender:

Mag. Wolfgang Lampert

Gastvortragender:

Harald Hartl

Anmeldung zum Seminar:

office [at] kanzleilampert.at

Kosten:

160.- Euro zuzüglich Ust. pro Person.

Inkludiert sind umfangreiche Seminarunterlagen, Getränke und Snacks sowie ein gemeinsames Mittagessen.

Anmeldung erbeten bis 23.05.2017

Apotheken Seminar: Gründung oder Übernahme einer Apotheke

Planen Sie in nächster  Zeit eine Gründung oder eine Übernahme einer Apotheke?
Dann empfehlen wir  Ihnen die Teilnahme an unserem Seminar.
Wir informieren Sie in komprimierter Form über die wichtigsten Schwerpunkte, die Sie für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit beachten müssen.

Inhalt:

  • Was muss der Gründer beachten?
  • Apothekenrecht
  • Architektur und Design
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Finanzierung
  • Personalwesen
  • Ertragsaussichten & Marktchance
  • Apothekenverkauf / Verkauf

Vortragender:

  • Mag. Wolfgang Lampert
  • Markus Fletzer M.A.
  • Sylvia Kirchbaumer
  • RA Dr. Stefan Schoeller
  • RA Dr. Stephanie Pilz
  • DI Jörg Fuchs

Datum und Uhrzeit:

  • Samstag, 14. 10. 2017, 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:

  • Hotel Schloss Weikersdorf
  • Schlossgasse 9-11
  • 2500 Baden

Anmeldung zum Seminar:

  • office [at] kanzleilampert.at

Kosten:

  • 160.- Euro zuzüglich Ust. pro Person.
  • Inkludiert sind umfangreiche Seminarunterlagen, Getränke und Snacks sowie ein gemeinsames Mittagessen.

Anmeldung erbeten bis 12.10.2017

iControl

Externes Controlling; Hallo, wie geht es mir?

Unternehmensführung während einer Reise, vom Schiff oder im Wohnzimmer!
Neue Technologien verändern unser Sozialverhalten.

Arbeitnehmerveranlagung

Geld zurück vom Finanzamt! – Wer will das nicht?

Unsere Kunden sind all jene, die bisher nicht an die Steuer gedacht haben und ihr Geld liegen gelassen haben. Es ist viel Geld, das jährlich pro Person an das Finanzamt verschenkt wird. Viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen versäumen die Gelegenheit sich mittels Arbeitnehmerveranlagung (Jahresausgleich) Geld vom Finanzamt zurück zu holen.

Zahlenwerk im Griff

Reporting, externes Controlling

  • Businessplan
  • Finanzierung und Banken
  • Lohnverrechnung und Buchhaltung
  • Bilanz
  • Planungsrechnung
  • Steuern u.v.m.

Wirtschaftlichkeit im Fokus

Die Optimierung des wirtschaftlichen Erfolges der Klienten ist unser zentrales Anliegen. Wir beschäftigen uns nicht nur mit Steuern, sondern stehen für die Optimierung der Wirtschaftlichkeit unserer Klienten.